Foto: Seniorenreisen

Seniorenreisen bieten uns das besondere Plus

In unserem Magazin „Senioren-Mosaik.de“ werden wir uns häufig mit dem Thema Reisen und besonders gerne mit Seniorenreisen beschäftigen. Schließlich schreiben hier Senioren für Senioren und die Autoren reisen besonders gerne. Zur Zeit wird eine Artikelserie, in Tagebuchform, über eine Südafrika – Rundreise vorbereitet.

Die beste Zeit für Seniorenreisen ist jetzt, sofern sie uns das besondere Plus anbieten. Wie oft haben wir uns, noch während unserer Berufstätigkeit, gewünscht, schöne Reisen zu unternehmen. Nur wenigen von uns war das möglich. Es fehlte die Zeit oder das Geld. Vielleicht wollten wir auch Rücksicht auf die Kinder nehmen oder Haus, Haustiere und Garten nicht allein lassen.

Und jetzt, wo endlich die Zeit und vielleicht auch die Mittel zur Verfügung stehen, sind wir ein wenig ängstlich, weil wir die Organisation oder die Strapazen scheuen? Keine Sorge, liebe Leserinnen und Leser! Es gibt inzwischen erstklassige und erfahrene  Anbieter von Seniorenreisen, mit dem besonderen Plus an Sicherheit und Komfort.

Das besondere Plus bei Seniorenreisen

In unserem Alter beschäftigen wir uns nicht mehr mit den Standardangeboten, denn wir wollen das besondere Plus bei unseren Reisen genießen. Dazu gehören Komfort und Sicherheit. Bei Fernreisen wünschen wir eine ärztliche Reisebegleitung. Wir wollen anständige Hotels mit gesunder Verpflegung und bequemen Betten, mit Aufzügen, einem Wellnessbereich und gepflegten Zimmern. Der Service muss sich deutlich von dem beim Massentourismus abheben.

Doch Senioren wollen bei ihren Reisen noch viel mehr

Unsere Reise muss vollständig durchorganisiert sein und selbstverständlich seniorengerecht durchgeführt werden. Wer hat in unserem Alter denn noch Lust auf lange Fußmärsche, auf unsichere Reisetransfers oder auf vor Ort angebotene Ausflugsprogramme. Wir wollen schon vor Reiseantritt wissen, was uns erwartet und was es kosten wird. Senioren wüschen sich eine Reisebegleitung, die ständig anwesend und für sie ansprechbar ist. Wir haben wirklich keine Lust auf minimierte Sprechzeiten in einer Hotelhalle. Und erst Recht haben wir kein Interesse an Verkaufsgesprächen für irgendwelche überteuerten Ausflugsprogramme, die uns dann auch noch zu Verkaufsveranstaltungen für einheimische Produkten bringen.