Nicht nur Seniorenmode-Farben 2017

Die Farben des Frühlings und des Sommers auch für Seniorenmode

Bevor ich Sie über die Trends der nicht nur Seniorenmode-Farben 2017 informiere, erlauben Sie bitte eine kleine Philosophie über uns Menschen.

Endlich Frühling! Diesen Satz haben Sie selbst schon ausgesprochen und viele Male gehört. Doch warum freuen wir uns so sehr über höhere Temperaturen, mehr Sonnenschein und die sprießende Natur, mit ihren leuchtenden Farben? – Weil es unserer Seele und der Stimmung einfach gut tut. – Einmal von den positiven Auswirkungen auf unsere Gesundheit ganz abgesehen. Und wenn der Sommer mit seiner Mode kommt, mit den Farben dieses Jahres 2017, dann geht unser Herz erst richtig auf.

Wir bepflanzen unsere Gärten, damit wir schöne Farben stets vor Augen haben und uns einfach wohlfühlen wollen. Gepflegte Parkanlagen, mit blühenden Blumen und Sträuchern, dazu eine wärmende und strahlende Sonne, laden uns auf ihre Bänke ein und lassen uns wohlgelaunt genießen. Freuen Sie sich schonmal mit uns, auf die Mode und die Modefarben 2017.

Doch leider überwiegen, in der Bekleidung der Parkbesucher, meist die dunklen Farben, das Triste, ja Eintönige der Massenware. Seniorenmode heißt längst nicht mehr, nur nicht auffallen. Dennoch scheint es die allgemeine Auffassung zu sein. Unscheinbar und unauffällig, im Strom der Masse verschwinden oder sogar untergehen, so die Maxime.

Story über Seniorenmode

Lassen Sie mich eine kleine Geschichte, von meinem Einkauf im Supermarkt erzählen. Und einige, allgemeine Bemerkungen über die nicht nur Seniorenmode 2017 loswerden.

Kürzlich hatte ich mal wieder den Drang, mich farbenfroh anzuziehen, ohne dass mein Wunsch nach schicksein einen besonderen Anlass gehabt hätte. Ich wollte nur etwas einkaufen, im Supermarkt. Schon auf dem Fußweg zum Geschäft um die Ecke, erlebte ich die erste angenehme Überraschung.

Ein paar Menschen blockierten, vertieft in ein Schwätzchen, den Gehweg. Vermutlich Dank meiner schicken und farbenreichen Kleidung, wurde mein Kommen schon früh bemerkt und die Gruppe trat freundlich lächelnd und grüßend zur Seite, ohne dass ich hätte meine Schritte verlangsamen müssen.

Entscheidend und auffällig, für mich, war weniger die Höflichkeit des Beiseitetretens, sondern das Lächeln und die angenehmen, staunenden Blicke meiner Mitmenschen.

Und an der Kasse des Supermarktes ging es weiter. Hier stand ich vermutlich zum 100sten Mal, doch derart freundlich und zuvorkommend, fühlte ich mich dort noch niemals behandelt. Und das strahlende Lächeln der Kassiererin, bleibt noch lange in meiner Erinnerung.

Mein Fazit aus diesen Erlebnissen lautet: Zieh dich farbenfroh und schick an, falle angenehm auf und die Menschen freuen sich, dich zu sehen. Auch Senioren dürfen Modefarben tragen, nein, sollten Modefarben anziehen. Nicht nur Seniorenmode-Farben 2017 sind gemeint, sondern der Mut zur Farbe, besonders bei Senioren, ist mir hier besonders wichtig.

Nicht nur Seniorenmode-Farben 2017

Bild: Nicht nur für Seniorenmode-Farben 2017

Nicht nur Seniorenmode-Farben 2017, Trendfarben der Mode

Basierend auf der Farbkarte von Pantone, (Farbenkatalog, der von fast allen namhaften Modedesignern verwendet wird) stellen wir Ihnen die Modefarben des Jahres 2017 vor. Hierbei handelt es sich nicht nur um Seniorenmode-Farben 2017, sondern um die Mode-Trendfarben für alle Altersgruppen.

Die Natur steht Pate und zeigt uns kräftige, leuchtende Augenblicke. Weiter führt uns der Weg, hin zu den Erdfarben, die uns stets umgeben, wenn wir genauer hinsehen. Die Modedesigner gaben den Ton an und zeigten auf der New York Fashion Week ihre Frühjahrkollektionen, in den Farben des Lebensraumes – Natur.

Schöner lässt es sich kaum sagen, darum zitiere ich Leatrice Eiseman, den Direktor des Pantone Color Institutes nun wörtlich: „In diesem Jahr ist ein ausgeprägter Sinn für Fantasie zu beobachten, da Farben ihre traditionellen Pfade verlassen und in einen anderen Kontext gestellt werden“.

Die Modefarben des Frühjahres wecken in uns Gefühle, die wir alle lieben.
  • An wohlige Sonnenwärme erinnert uns der Farbton „Yellow“.
  • Frische Bergluft scheint uns zu umgeben, wenn wir die Farbe „Kale“ erblicken.
  • „Island Paradise“ weckt den Wunsch nach einem Bad in kristallklaren Wasser.
  • Der Farton „Niagara“, zeigt mit seiner Ähnlichkeit zur Jeansfarbe, den Wunsch nach Gelassenheit und Ruhe. Freudig und entspannt genießen wir den Frühling und Sommer.
  • Voller Energie und strahlender Kraft, führt uns die Farbe „Lapis Blue“  in den kommenden Sommer.
  • Feurige Wärme und gesellige Lebensfreude, wird in uns durch die Trendfarbe „Flame“ zuteil.  Voller Extravaganz und etwas theatralisch, entspricht die Farbe Rot-Orange, ganz unserem Gefühl, im Frühling 2017.
  • Etwas zurückhaltend, wirkt „Pale Dogwood“ , in einem zarten Rosa-Ton, der einen gesunden Teint unterstützt und hervorzuheben scheint.
  • Ein klares Gelbgrün schickt unsere Gefühle auf Entdeckungstouren. Lebhaft, in den Farben frischer Blätter, kommt die neue Modefarbe „Greenery“ . Junge Natur genießen und tief einatmen, so fühlt sich dieser Frühling und Sommer an.
  • „Pink Yarrow“, so heißt die Modefarbe, wenn´s um Verführung in tropischer und festlicher Atmosphäre geht. – Das sage ich mit einem breiten Lächeln im Gesicht. Genießen Sie diese Farbe, lassen Sie sich stimulieren und das Adrenalin aufkommen. Dieser Farbton verspricht pure Leidenschaft.
  • „Hazelnut“ schafft den Ausgleich, rundet ab, ergänzt und schafft Übergänge, dort wo es angebracht erscheint. Hier zeigt sich bereits die Aussicht auf den Herbst, des heute noch jungen Jahres.