Wir sind Senioren, noch immer jung und aktiv. Und jetzt auch hier! mit viel Lebenserfahrung und voller Liebe. mit Wissen, dass nicht jeder hat. Und immer noch neugierig. wir teilen unsere Erfahrung und unser Wissen.- Gerne mit Ihnen und Anderen. kommen Sie zu uns und werden Sie ein Mitglied dieser Redaktion. ohne Altersbeschränkung. bei uns ohne jede Verpflichtung. die weitergeben was sie wissen. Für eine bessere, schönere Welt.

Seniorinnen und Senioren im Internet

Die größte Gruppe, die sich im Internet informiert, das sind in Deutschland die Senioren. Und es werden täglich mehr. Für viele junge Menschen ist diese Tatsache zwar eine Überraschung, doch nach kurzem Nachdenken, stimmen sie uns zu. Schließlich ist die Nutzung des Internets kein Buch mit sieben Siegeln, sondern heute schon eine Selbstverständlichkeit.

Weder rasten und erst recht nicht rosten

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie es ist, wenn man in den sogenannten Ruhestand geht. Wenn es noch nicht geschehen ist, beginnt das große Fragezeichen im Kopf danach zu fragen: „Was mache ich den ganzen Tag“?

Die vordergründigen Aufgaben sind bald erfüllt. Die Garage und der Keller sind ordentlich aufgeräumt wie nie. Der Garten ist ein Vorzeigeobjekt und die Wohnräume sind bald alle renoviert. – Und dann? Klar, nicht alle fallen in ein tiefes Loch, schließlich ist man nicht dumm oder faul. Längst kennen die Neu-Senioren die Möglichkeiten für einen erfüllten und interessanten Lebensabend.

Wie wäre es, sein Wissen zu Papier zu bringen

In vielen Jahren haben wir Seniorinnen und Senioren uns einen großen Erfahrungs-und Wissensschatz angeeignet. Soll der verloren gehen, wenn wir uns in diesem Leben abmelden?

Ich schreibe morgen weiter….es ist jetzt Feuerabend.